Vor dem Wal

gab es nur das Wort

Der Wortwal (Balaena vocabulum) gehört zur Familie der Sprachschwimmer (Natator linguae), somit zur Unterordnung der Textperten (Expertus textus) und zur Ordnung der Wale (Cetacea). Er lebt in allen Sprachozeanen, wobei er jährlich grosse Distanzen zurücklegt. Er durchwandert das Werbemeer, sucht Nahrung in der Korrektursee und hilft artfremden Tieren, sich im Medienteich zurechtzufinden.

Wie alle Tiere seiner Gattung verfügt der Wortwal über ein grosses Repertoire an Sprachmelodien, und seine Gesänge sind kilometerweit hörbar. Bei den meisten Völkern und in vielen Religionen der Welt gilt der Wal als erstes Lebewesen der Erde. Vor ihm gab es nur das Wort. Und den Ozean. Kein Wunder also, sagt man dem Wortwal grosse Erfahrung im Umgang mit Sprache nach.